Herzlich Willkommen!

Tennissaiten

Wählen Sie die perfekte Tennissaite für Ihr Racket !

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern finden Sie untenstehend einen Überblick über die verschiedenen Saitentypen.

Man kann Tennissaiten in folgende Übergruppen einteilen:
Monofile (einfaserige) Tennisaiten und multifle (mehrfaserige) Tennissaiten sowie Polyestersaiten und Synthetiksaiten.
HYBRID-SAITEN
sind Kombinationen aus verschiedenen Saiten-Typen.

Artikel pro Seite

Artikel 1 bis 20 von insgesamt 228

In absteigender Reihenfolge

Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Artikel pro Seite

Artikel 1 bis 20 von insgesamt 228

In absteigender Reihenfolge

Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Bei den “Polys"  gab es lange Zeit nur reine Polyester-Saiten. Inzwischen bieten wir seit vielen Jahren die nächsten Generationen an, sogenannte Co-Polyester-Saiten, bei welchen durch Beimengung von Spezialkomponenten und durch spezielle Konstruktionen eine breite Auswahl an verbesserten Spieleigenschaften erreicht wurde.

Co-Polyester-Saiten sind monofile Saiten. Eine Besonderheit ist die pro’s pro® Cyber Spin, bei welcher in einem patentierten Verfahren 5 monofile Stränge ineinander verdreht und miteinander verbunden werden. Daraus resultiert eine strukturierte Oberfläche für unvergleichlichen Spin und gleichzeitig mehr Spielkomfort und Armschonung als bei herkömmlichen monofilen Saiten.

Die großen Vorteile von Co-Polyester-Saiten sind:

- Extreme Haltbarkeit
- Ausgezeichnete Spannungsstabilität
-
Kein Verrutschen der Saiten
-
Überlegener Spin

Unsere international erfolgreichen Turniersaiten CYBER POWER und CYBER SPIN repräsentieren japanische Spitzentechnologie, speziell auf die Anforderungen von anspruchsvollen Profi-Spielern abgestimmt.

Co-Polys sind besonders bei Hardhittern, Topspinspielern und Spielern mit hohem Saitenverbrauch beliebt. Co-Polyester-Saiten mit fünfeckigem, sechseckigem oder achteckigem Profil wie zum Beispiel die pro’s pro®  BLACKOUT, HEXASPIN und LETHAL 8 bieten zusätzlichen Spin.

Eine weitere Besonderheit sind Co-Polyester-Saiten, welche in einem patentierten Verfahren koaxial verdreht und thermisch fixiert werden. Dadurch wird die Oberfläche besonders rau, die Spineigenschaften werden verstärkt. Diese Saiten bieten Ihnen Spin, Ballbiss und Ballkontrolle auf höchstem Niveau! Koaxial verdrehte Saiten sind z.B. die pro’s pro® HEXASPIN TWIST, DEVIL SPIN, LETHAL 5 und LETHAL 8.

Für Spieler, die auf die Vorteile von Poly-Saiten nicht verzichten wollen, aber mehr Armschonung benötigen, gibt es die Generation der SOFT-POLYESTER-SAITEN. Bei diesen innovativen Co-Polyester-Saiten ist es gelungen, durch Beimengung von Spezialkomponenten die Flexibilität bei gleichbleibender Festigkeit wesentlich zu erhöhen. Das führt zu einem weicheren Ballaufprall und damit für wesentlich mehr Komfort und Armschonung. Vertreter dieser innovativen Soft-Polys sind die pro’s pro® iString Soft, iString Super Soft und Revoltec.

Made in Germany: zahlreiche unserer populären Co-Polyester-Saiten werden von namhaften Herstellern in Deutschland produziert. Diese Saiten sind von hervorragender Qualität und  bieten eine Top-Performance. Sie finden sie in unserem Online-Shop in der Kategorie „Deutsche Polyester-Saiten. Ein Preisvergleich mit anderen Anbietern deutscher Tennissaiten zahlt sich hier besonders aus!


Die große Gruppe der Synthetiksaiten (Nylonsaiten) bietet den Vorteil, dass sie elastischer und weicher sind als Polyestersaiten. Sie bieten mehr Armschonung, hervorragende Ballkontrolle, bestes Feeling und hohen Komfort, aber geringere Reißfestigkeit als Poly-Saiten.

Bei den Synthetiksaiten gibt es viele mit monofilem Saitenkern und eine große Auswahl mit multifilem Saitenkern. Synthetiksaiten mit multifilem (mehrfaserigem) Kern sind besonders elastisch und  bieten ein Spielgefühl ähnlich wie bei Naturdarmsaiten. Sie sind besonders gut geeignet für Spieler mit Tennisarmproblemen. Beliebte Beispiele sind die pro’s pro® HEXMULTI, SUPERIOR GUT  und GUTEX ULTRA. Aramid-Fäden im Saitenaufbau erhöhen die Haltbarkeit mancher Synthetiksaiten.


HYBRID-BESPANNUNGEN sind empfehlenswert für alle Spieler, die die Vorteile von starren Saiten (Polyester, Aramid) mit denen von elastischen Saiten (Synthetik, Nylon) kombinieren wollen. Durch die Kombination einer reißfesten, spannungsstabilen Längssaite mit einer elastischen, armschonenden Quersaite wird eine optimale Synthese aus Haltbarkeit, Power, Komfort und Feeling erreicht.